Single-Chat.net – das neue Chat-Portal für Singles

Viele Singles lernen sich heutzutage auf Flirt Portalen kennen. Nicht selten besteht eine Beziehung daraus, die jahrelang oder ein Leben lang hält. Oft lernt der Chatter bzw. die Chatterin nette Leute kennen, die man auch privat gerne treffen möchte und daraus kann eine richtige Freundschaft entstehen.

Auf Single-Chat.net ist, wie der Name schon sagt, ein Chat für Singles. Die Anmeldung ist einfach. Einfach einen Benutzernamen ausdenken und eingeben, die Postleitzahl und ein Passwort. Danach erhält der Interessent eine Mail. Diese muss, im Gegensatz zu vielen anderen Single Chats, nicht bestätigt werden, sondern dient nur der Sicherheit. Es kann auch ohne Bestätigung gleich losgechattet werden.

Wer sein Profil ausfüllt und ein Foto von sich hochlädt, hat automatisch mehr Klicks und damit mehr Chancen auf einen Flirt oder eine gute Freundschaft. Im Chat kann unverbindlich geschrieben werden. Denn vielen fällt es leichter, zu schreiben, anstatt jemanden persönlich anzusprechen. Es werden auch Punkte für Flirts und Games vergeben. So macht es gleich noch viel mehr Spaß, sich auf Single-Chat.net die Zeit zu vertreiben. Denn nicht nur das Kennenlernen steht im Fokus, es stehen auch unterschiedliche Games zur Verfügung, wenn gerne gespielt wird. Die Auswahl an Spielen, Männern und Frauen ist groß. Durch die Angabe der Postleitzahl werden auch gleich Personen in der Nähe des Wohnortes angezeigt.

Single-Chat.net kann im positiven Sinne süchtig machen. Wer freut sich nicht darauf, von seiner Auserwählten oder seinem Auserwähltem Post zu erhalten. Die Vorfreude ist groß und alles findet ungezwungen und einfach statt. Im Chat ist immer ein Single online, mit dem geschrieben werden kann. Über Träume, Erlebnisse, Wünsche und vieles mehr. Die Anmeldung und die Chats sind vollkommen kostenfrei, im Gegensatz zu anderen Single Portalen, die zwar auch oft einen kostenfreien Monat bieten, jedoch wird dann oft zur Kasse gebeten. Dies ist besonders bei Männern der Fall.

Single-Chat.net eignet sich für Jüngere, aber auch für ältere Menschen, die Kontakt zu Gleichgesinnten suchen, welche durch die hohe Anmeldedichte bestimmt nicht lange auf sich warten lassen. Spaß ist durch den Chat und die Spiele garantiert. Nette Singles kennen zu lernen ist bei Single-Chat.net durch den Chat besonders leicht. Dadurch steigen die Lebensfreude und der Lifestyle. Es gibt einem das Gefühl, begehrt zu werden und beliebt zu sein.

Singles lernen auf Single-Chat.net wie bereits erwähnt, Partner kennen. Beziehungen, die ein ganzes Leben lang halten, sind auch möglich, da sich hier Gleichgesinnte treffen und das die beste Basis für eine lange Partnerschaft ist. Bei Single-Chat.net steht jedoch nicht die Partnersuche im Vordergrund, sondern der Genuss des single Lebens mit all seiner Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Es bilden sich Freundschaften oder es kommt auch mal zu One-Night-Stands. Falls sich, wenn erwünscht, mehr daraus ergeben sollte, ist es umso schöner.

Jeder kann sagen: Stop! Bis hierhin und nicht weiter. Wer Lust auf Sex hat, aber keinen Partner möchte, wird auf Single-Chat.net genauso fündig werden, wie jene, die lockere Freundschaften suchen oder eine Partnerschaft. Auch neue Freunde oder Freundinnen des gleichen Geschlechts können sich hier finden für Stadtbummel, Kinobesuche und einigem mehr.

Singles können neben dem Flirt viele Features und auch Spiele finden, wenn sie gerade keine Lust auf einen Flirt haben. Das sorgt für Spaß ohne Grenzen und durch die Spiele können sich auch Freundschaften entwickeln. Hauptsache, der Spaß und die Freude stehen im Vordergrund. Am besten einfach mal in Ruhe umsehen und alles kennen lernen, so steht einem Kennenlernen mit einem Wunschpartner nichts mehr im Weg.

Das richtige Profilbild, um viele Online Dates zu erhalten

Beim Online Dating kommt es vor allem auf ein aussagekräftiges Profilbild an. Denn der User sieht zuerst das Bild und dann erst das restliche Profil. Es gilt also das Hauptaugenmerk auf ein ansprechendes Foto zu legen. Natürlich ist die Optik reine Geschmackssache, das Bild sollte allerdings ein paar Kriterien erfüllen, damit man beim Online Dating erfolgreich ist. Wer möglichst viele Dates bekommen möchte, sollte das passende Foto im Profil haben – denn beides muss in sich stimmig sein!

Das oberflächliche Profilbild

Vor dem Foto steht die Intention des eigenen Profils. Der User sollte sich die Frage stellen, was er von der Community erwartet und wie er allgemein von ihr wahrgenommen werden möchte. Ein oberflächliches Profilfoto zieht eben meistens auch oberflächliche Leute an. Tiefgründiges Flirten ist bei dieser Variante eher selten und das sollte man auch nicht erwarten!

Das halbnackte Profilbild

Auch bei dieser Version ist nicht zu erwarten, dass sich Leute melden, die ernsthaft an einer langfristigen Beziehung interessiert sind. Online Dating funktioniert in erster Linie visuell. Das, was ich als erstes sehe, ordne ich einer gewissen Schublade zu. Und wer schon halbnackt im Profilbild zu sehen ist, kommt in die Sex Schublade!

Das Motiv

Wer ein Bild mit Hintergrund erstellen möchte, sollte Motive und Gegenstände auswählen, die zu ihm passen. Denn auch beim Online Dating kommt es vor allem darauf an sich so zu geben, wie man wirklich ist. Wer also absolut kein Radfahrer ist, sollte sich nicht als sportlichen Biker ausgeben. Nur wer authentisch wirkt, kann beim Gegenüber Punkten!

Das perfekte Profilbild beim Online Dating

Das gibt es nicht. Man kann aber dafür sorgen, dass man authentisch und vor allem sympathisch auf den potentiellen Flirt Partner wirkt. Dafür muss man auf dem Foto gut erkennbar abgelichtet sein. Ein spontanes Selfie kommt daher eher nicht in Frage. Je höher die Qualität des Bildes, desto höher ist Chance auf sehr viele Dates. Das Foto muss auf den ersten Blick punkten, darf aber auch nicht zu überladen sein. Deshalb sollte man sich etwas Zeit für ein gutes Foto nehmen – das Foto spielt beim Online Dating nämlich immer noch eine große Rolle!

Frauen und Schuhe

Was ist das nur mit den Frauen und Ihren Schuhen? Ist das ein Mythos oder ist da was dran? Ist es ein Mythos oder bewiesene Tatsache, dass Frauen mehr Schuhe besitzen als Männer?

Neueste Umfragen ergeben, dass Männer im Durchschnitt 8,2 Paar Schuhe besitzen und Frauen 17,3 Paar. Selbst in einem Grab von vor 1800 Jahren soll man neben einer dort beerdigten Frau Sandalen mit Absätzen gefunden haben.

Doch stimmt das tatsächlich? Zwei bis dreimal im Jahr ist es so weit: Da müssen neue Schuhe her. Teilweise werden davon weniger als die Hälfte getragen, manch eine Frau gibt sogar zu, bestimmte Schuhe nur zum sitzen zu verwenden, da man in ihnen kaum laufen könnte. Das dürfte allerdings nur auf den Teil der Bevölkerung zutreffen, der tatsächlich mehr als fünfundzwanzig Paar besitzt.

Für den Großteil der Frauen ist es wichtig, dass sie sich durch die Wahl ihrer Schuhe selbst bestimmen und darstellen können. Es macht einen Unterschied, ob man Turnschuhe oder High Heels zum Rock trägt, ob man mit Ballerinas oder Stiefeln auf dem Festival tanzt. Hat man im heimischen Schuhregal verschiedene Auswahlmöglichkeiten, lässt sich im Handumdrehen ein neues Outfit bestimmen.
Besonders nach einer frustrierenden Shopping-Tour erweist es sich als heilsamer Balsam für die Seele, sich ein neues Paar Schuhe zu gönnen. Diesen Weggefährten ist es egal, ob man beim Gürtel ein Loch weiterschieben muss oder welche Zahl im Etikett steht. Ganz egal, ob Kummerspeck oder Appetitlosigkeit, die Schuhgröße verändert sich nicht. Dadurch wird es leichter, sich etwa durch ausgefallene Accessoires in ein anderes Licht zu rücken, denn für Frauen sind es Statussymbole, keine Gebrauchsgegenstände wie bei Männern.

Davon abgesehen: Was gibt es Besseres, als sich nach einem anstrengenden Tag abends in Schale zu werfen, seine besten High Heels aus dem Regal zu nehmen und die musternden Blicke der männlichen Bevölkerung zu bemerken? Schon Bete Midler hat das festgestellt: „Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe, und sie wird die Welt erobern.“!

Single? Genieße es – bis…

Du bist Single – na und?
Jetzt lernst Du Dich erst einmal selber richtig kennen. Wer bist Du und was willst Du?
Wenn Du das herausgefunden hast – dann lebe und zwar, so wie Du willst!

Geh aus, so oft Du kannst!
Nette Leute muss man kennenlernen, damit man im Umgang mit ihnen auch sich selber erkennt. Wie reagiere ich auf Andere?

Probiere aus was passiert, wenn Du nur ein wenig anflirtest?
Ein ganz kleiner Augenaufschlag erregt mehr Aufmerksamkeit, als direkte Ansprache.

Arbeite unbedingt an Deinem Benehmen !
Höflicher Umgang eröffnet neue Gelegenheiten. Genieße in dem Singledasein die neuen Qualitäten uneingeschränkt. Einem Partner würde man die neue Art immer zu erklären versuchen. Du bist allein mit Dir. Rechtfertigung wozu?

Der neue Trend: Mobile Dating

Wer auf der Suche nach einem schnellen Flirt ist, der kommt um das Thema Mobile Dating nicht herum. Seit es das Internet gibt, erfreut sich das Dating im Netz einer großen Beliebtheit. Doch mit dem Smartphone lässt sich ein Flirt noch schneller erobern. Der Vorteil: Das Smartphone liegt stets griffbereit zur Hand und kann auch unterwegs dazu benutzt werden, neue Bekanntschaften zu finden, die das Leben bereichern. Das macht das Mobile Dating zu einer neuen Möglichkeit, um effektiv zu flirten.

Small Talk beim Online Flirt

Mit Small Talk in das Liebes-Glück

„Hi“, zählt zu den häufigsten Standard-Sprüchen denen wohl jeder schon begegnet ist wenn er versucht hat mit seinem gegenüber in einem Online-Chat beim Online Flirt den ersten Kontakt aufzubauen. Doch was folgt danach? Reicht ein lustiger Smilie um das Eis zu brechen? Ziehen in Chatportalen die klassischen Anmach-Sprüche oder wird hier mehr wert auf Kreativität und Originalität gelegt? Vielleicht kann aber auch der richtige Ansatz im Smalltalk den Funken überspringen lassen.

Online Dating Fallen

Für viele Menschen ist es nicht so einfach, einen Partner kennen zu lernen, wobei sich hier das Internet idealerweise anbietet. Doch gerade hier sollte mit Vorsicht agiert werden, denn leider gibt es nicht nur ehrliche Menschen auf der Welt. Wer sich an kleine Regeln hält, wird dann bestimmt auch den richtigen Partner finden.

Kein Mensch ist perfekt
Kleine Schwächen hat jeder Mensch und genau diese sollten auch im Profil angegeben werden. Wer solche Schwächen nicht hat, der ist garantiert nicht echt. Denn leider schummeln sich auch Leute ein, die es überhaupt nicht gibt. Dies gilt auch für Profile die eigentlich nur einen Sexpartner für eine Nacht suchen und kein Interesse an einer Partnerschaft haben. Hier sollten solche Profile gemeldet werden, am besten noch anonym. Denn auch im Internet gibt es Belästigungen, die leider schon ein böses Ausmaß angenommen haben. Hier werden alle Schranken fallen gelassen und Menschen werden ungehemmt belästigt. Daher sollte in solchen Fällen schnell reagiert werden, denn die Partnersuche kann auch schön und vor allem mit Erfolg ablaufen.

Online Dating für Singles über 40

Online Dating für die Zielgruppe ab 40 heißt mit erfahrenen Menschen in einen Single Chat zu gehen. Nahezu jeder der sich hier einfindet hat schon einmal einen Partner oder eine Partnerin gehabt. So ist es nicht verwunderlich dass das online Dating dadurch schon etwas anders abläuft. Im Single Chat wird hier sehr stark nach etwas bestimmten gesucht. Meist einen ähnlichen Partner wie man ihn schon einmal hatte oder auch genau das Gegenteil.

7 Regeln für ein Dating Profil

Tausende von Menschen sind in Onlinebörsen auf der Suche nach Flirtpartnern, auf der Suche nach einem neuen und dauerhaften Partner und auch auf der Suche nach einem Abenteuer. Damit diese Suche erfolgreich ist, spielt das Dating Profil eine sehr große Rolle. Es sollte sich von anderen Profilen abheben und bei anderen Nutzern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Doch wie stellt man dies am besten an? Hier gibt es 7 Regeln für das Erstellen eines erfolgversprechenden Dating Profils.

1. Wer überzeugend sein möchte, der sollte das Profil vor allen Dingen sorgfältig ausfüllen. So werden nur spärlich ausgefüllte Profile oder solche Profile, welche sichtlich übertrieben sind, so gut wie gar nicht beachtet. Bis zu 60 Prozent mehr Kontakte versprechen Profile, welche sorgfältig ausgefüllt sind und somit einen guten Eindruck hinterlassen. Viel Text in kurzen nichtssagenden Sätzen nützen hierbei jedoch wenig sondern gerade die Selbstbeschreibung sollte so sein, das sich jeder ein gutes Bild von einem machen kann.

Die erste Nachricht beim Online Dating

Beim Online-Dating ist die Situation ähnlich der beim Flirten im Club. Aber nur ähnlich, nicht gleich! Der Vorteil liegt in der Zeit und den Informationen. Man kann sich beim Schreiben der ersten Nachricht genug Zeit lassen, um eine ansprechende Nachricht zu verfassen und hat durch das Profil schon Informationen, die man nutzen kann.

Standardsätze langweilen, haben schon unzählige Leute versucht und sind knallhart gescheitert. Eine individuelle Nachricht wirkt wesentlich charmanter und natürlich auch persönlich, denn man will sich schließlich empfehlen. Die erste Nachricht ist der Schlüssel zum Erfolg. Qualität statt Quantität zählt und ist oft zwischen den Zeilen zu lesen. Fragen nach schon gegebenen Antworten auf dem Profil zeugen von fehlendem Interesse und werden nur selten als Versehen bewertet.